Zur Person: Dr.-Ing. Eva Bittmann


Kunststoffe und Faserverbundwerkstoffe in ihren werkstoff- und prozesstechnischen Aspekten sind schon seit über 20 Jahren Schwerpunkt meiner beruflichen Tätigkeit.

 

Als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Kunststoffe erstelle ich Gerichtsgutachten und Expertisen in Haftpflicht-Schadensfällen. Unternehmen aus der Wirtschaft unterstütze ich bei der Entwicklung von Bauteilen und mit Schadensanalysen im Reklamationsfall.

 

Seit vielen Jahren referiere ich zum Thema Kunststofftechnik und Verbundwerkstoffe an Hochschulen und führenden Weiterbildungsinstituten sowie auf Fachveranstaltungen.

Ich bin Autorin zahlreicher Fachartikel, deren Schwerpunkt auf der Werkstofftechnik und Verarbeitung von Composites liegt.


Qualifikationen


Vita

  • 2005-2018 Referentin in Anwenderseminaren des Süddeutschen Kunststoffzentrums, Würzburg
  • 2005-2013 Lehrbeauftragte der Fakultät Maschinenbau und Automobiltechnik der Hochschule Coburg
  • 2002 Bestellung zur vereidigten Sachverständigen durch die IHK zu Coburg
  • 1999 Ehrenring des Vereins Deutscher Ingenieure
  • 1998 Promotion zur Modifizierung von Epoxidharzen, Fachbereich Maschinenbau, Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1992 Diplom Chemie, Universität zu Köln