Expertise ohne Wenn und Aber

 

Das Sachverständigenbüro werkstoff & struktur bietet Unterstützung zu vielfältigen Aspekten der Kunststofftechnik.

Wenn Sie sich mit einer Reklamation oder einem Produktschaden beschäftigen, erhalten Sie  gutachterliche Begleitung durch eine öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige.

Für die Werkstoffentwicklung und Optimierung von Kunststoffbauteilen können Sie mit wissenschaftlich fundierten und kreativen Lösungen rechnen.

Langjährige Erfahrung in unterschiedlichsten Branchen bildet das Fundament, auf das Sie bauen können  - informieren Sie sich hier über erfolgreich durchgeführte Projekte!

 

Gutachten

Im Rahmen von Reklamationen, gerichtlichen Auseinandersetzungen oder Haftpflichtfällen ist die Sachverständigenmeinung oft unerlässlich.
Die Begutachtung von Erzeugnissen aus Kunststoffen dient zur Aufklärung von Schäden und zur Sicherung der Produktqualität.

 

Mehr lesen...

Consulting

Hochwertige Kunststoffprodukte und zuverlässige Fertigungsprozesse sichern wirtschaftliche und technologische Wettbewerbsfähigkeit.

Eine besondere Herausforderung stellen reaktive Kunststoffsysteme für Composites und Faserverbundkunststoffe dar.

 

Mehr lesen...

Events

Das Ziel einer gelungenen Veranstaltung:

Interesse wecken, das Publikum inspiereren,

Diskussionen anregen, neue Kunden gewinnen.

Fügen Sie Ihrem Event im technologischen Umfeld eine weibliche Komponenten hinzu!

 

 

 

 Mehr lesen...



Neuer Composites - Fachbeitrag

Marktbericht zur K-Messe 2016

 

Reaktivsysteme und Faserverbundkunststoffe -

unerlässlich in Bauwesen, Automobil und Luftfahrt.

Der aktuelle Artikel betrachtet wirtschaftliche und technische Trends der letzten Jahre.

 

Bittmann, E.:  FVK setzen weltweite Wachstumsimpulse, Kunststoffe 10 / 2016, Carl Hanser Verlag

 


Zur Person

Kunststoffe und Faserverbundwerkstoffen in ihren werkstoff- und prozesstechnischen Aspekten sind schon seit über 20 Jahren Schwerpunkt meiner beruflichen Tätigkeit.

Nach dem Chemiestudium promovierte ich am Lehrstuhl für Kunststofftechnik der Fakultät für Maschinenbau, Universität Erlangen-Nürnberg, über die Modifizierung von Epoxidharzen. Begleitend arbeitete ich mich in die Schadensanalyse an polymeren Werkstoffen ein.

Seit 1998 bin ich als Inhaberin des Sachverständigenbüros werkstoff&struktur begutachtend und beratend tätig.

2002 wurde ich von der IHK zu Coburg als öffentlich bestellte Sachverständige für das Sachgebiet Kunststoffe vereidigt.

Seit vielen Jahren referiere ich zum Thema Kunststofftechnik und Verbundwerkstoffe an Hochschulen und führenden Weiterbildungsinstituten sowie auf Fachveranstaltungen.

Als Mitglied des Deutschen Fachjournalistenverbands und Autorin zahlreicher Fachartikel, deren Schwerpunkt auf der Werkstofftechnik und Verarbeitung von Composites liegt, kann ich mein Fachwissen intensivieren und weitergeben.


Qualifikationen

Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der IHK zu Coburg, Sachgebiet Kunststoffe

Lehrbeauftragte im Studiengang Angewandte Kunststofftechnik des Zentrums für Wissenschaftliche Weiterbildung, Schmalkalden

Rednerin der Referentenportale Women Speaker Foundation, speakerinnen.org und Athenas

Referentin in Anwenderseminaren des Süddeutschen Kunststoffzentrums, Würzburg

Mitglied der Innovationspreis-Jury der Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe AVK

Fachautorin des Carl Hanser Verlags, Zeitschrift Kunststoffe

Fachredakteurin Zeitschrift Kunststofftechnik / Journal of Plastics Technology

Mitglied des Deutschen Fachjournalistenverbands

Ehrenring des Vereins Deutscher Ingenieure